Podologische Einlagen korrigieren Fehlstellungen bei Kinderfüssen.

podokids-03.jpg

Wenn Ihre Kinder Auffälligkeiten beim Gehen zeigen: Machen Sie einen Podologie-Check bei podoscarpa!

Am dam des - wir checken es! Wir überprüfen Schuhe, Gangbild, die Füße und die Haltung Ihres Kindes. Bei starken Haltungsabweichungen weisen wir auf unsere Zusammenarbeit mit Fachärzten der Kinder-und Jugendheilkunde, Fachärzten für Orthopädie und der Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten hin. 


podokids-02.jpg

Bei Gangauffälligkeiten, starkem Innen- oder Auswärtsgehen der Kinderfüße ist eine podologische Untersuchung empfehlenswert.

Hoppa hoppa reiter - podologisch geht es weiter! Bei Kindern im Alter von 2 bis 12 Jahren werden in der podoscarpa-Einlage nur kleinste mechanisch wirkende Elemente eingebaut. Propriozeptiv wirkende Elemente werden erst nach dem 12. Lebensjahr in die podoscarpa-Sohle eingesetzt, da erst dann die Neurologie des Menschen ausgereift ist.


podokids-01.jpg

Die meisten Kinder tragen zu enge oder zu kleine Schuhe.

Ene mene mu - passt dem Kind der Schuh? Fußfehlstellungen haben hier schon ihren Ursprung. Achten Sie beim Schuhkauf für ihre Kinder auf die richtige Größe und Weite.